Direkt zum Inhalt
  • Mandarinfisch im Aquarium des Zoo Zürich.

    TGZ-Geschenke an den Zoo Zürich

    Seit 1929 hat die Tiergarten-Gesellschaft Zürich TGZ dem Zoo Zürich folgende Geschenke gemacht:

    Jahr Zweck Betrag in CHF
    1929 Tiergartenfonds
    10'000.–
    1931 Sumatra-Orang-Utan
    1000.–
    1932 Beitrag an den Zoobetrieb
    9000.–
    1933 Kinderspielplatz
    2000.–
    1934 Fünf Tukane
    1000.–
    1938 Beitrag an die Kleinaffenanlage
    40'000.–
    1939 Raubvogelvolière
    10'000.–
    1940 Murmeltieranlage
    4000.–
    1942 Instandstellung der Wege
    10'000.–
    1949 Nashornanlage
    35'000.–
    1954 Freiflugraum im Hauptgebäude
    35'000.–
    1960 Ein Lieferwagen und drei Plattformanhänger
    19'000.–
    1962 Freilandterrarien
    35'000.–
    1969 Fischotteranlage
    135'000.–
    1976 Schneeleopardenanlage
    354'000.–
    1979 Sanierung Waldvolièren
    70'000.–
    1981 zwei junge Gorillas
    46'000.–
    1985 neue Waldvolièren
    722'000.–
    1989 Freiflugraum im Exotarium
    240'000.–
    1994 Neugestaltung Schuhschnabel-Aussenanlage
    18'000.–
    1996 Neugestaltung Wasservogelanlage
    350'000.–
    1998 Beitrag an die Zoo-Chronik
    70'000.–
    1999 neue Wolfsanlage
    1'300'000.–
    2001 Sanierung Waldvolièren
    47'336.–
    2003 Beitrag an das Informationszentrum im Masoala Regenwald
    1'000'000.–
    2005 Beitrag an das Informationszentrum im Löwenhaus
    500'000.–
    2005 Naturwerkstatt: Raum für Kindergeburtstage
    77'000.–
    2006 Beitrag an die Ausstellung «Amphibien in Gefahr»
    50'000.–
    2007 Ausstellung Menschenaffen
    280'000.–
    2008 Beitrag Afrikanisches Semien Gebirge
    500'000.–
    2009 Affeninsel Pantanal
    Verhaltensanreicherung für Tiere und edukative Besucherinformation
    500'000.–
    300'000.–
    2010 Köhlerschildkrötenanlage
    Verhaltensanreicherung für Tiere und edukative Besucherinformation
    25'000.–
    300'000.–
    2011 Verhaltensanreicherung für Tiere und edukative Besucherinformation
    300'000.–
    2012 Beitrag an den Kaeng Krachan Elefantenpark
    2'000'000.–
    2013 Begehbare Volière für Rote Ibisse
    650'000.–
    2014 Beitrag an die Mongolische Steppe
    500'000.–
    2016 Beitrag an die Modernisierung des Aquariums
    500'000.–
    2017 Riesenwarananlage in der neuen Australienanlage
    500'000.–
    2019 Hyänenanlage in der neuen Lewa Savanne
    3'000'000.–
    2021 Startkapital für die Blue-Diamond-Stiftung